Home
Pfarrbrief 2016/17 PDF Drucken

pfarrbrief2016 titelseite600

„Welche Rolle spielt Gott noch in unseren Überlegungen und wie wollen wir mit anderen Menschen gemeinsam den Glauben teilen und leben", fragt Pfarrer Heinz Erdbürger in seinem Beitrag zum Pfarrbrief und rät zu einem Weg des gemeinsamen Lernens und Suchens, weil es fertige Rezepte und Lösungen nicht gibt.

„Wagen – Aufbrechen – Leben" ist der 32-seitige Pfarrbrief 2016/17 unserer Pfarrgemeinde betitelt und wird in der Woche vor dem Ersten Advent an die rund 4000 Altenberger Haushalte verteilt.


Pfarrer Dr. Rogers Biriija berichtet über das mit zahlreichen Spenden in seiner Heimat Uganda gebaute Krankenhaus-, Schul- und Wallfahrtsprojekt, für das er mit dem höchsten Orden seines Heimatlandes ausgezeichnet worden ist. In der Pfarrbriefserie „Was macht eigentlich .. ?" grüßt Pfarrer Dr. Josef Wieneke aus Berlin-Schöneberg, wo nur jeder Achte katholisch ist, und berichtet von einer Pfarrgemeinde mit 1000 Sonntagsgottesdienstbesuchern aus 100 Nationen. „Jedes Kind ist einmalig und wertvoll" ist das Motto eines karitativen Lern- und Rehazentrums in der Ukraine, von dem Kaplan Stepan Sharko erzählt.

Die Vielfalt des Pfarrgemeindelebens und der kirchlichen Gruppierungen kommen natürlich nicht zu kurz und reicht vom „Rückblick mit Weitblick" des Pfarreirates über das Projekt „St. Johannes Baptist zeigt Gesicht", Angebote und Veranstaltungen der Chorgemeinschaft und der Messdiener bis zur Ankündigung der Ersten Altenberger Orgelkonzertwoche im Januar 2017.
„Über die Höhen der Baumberge" stellt den neuen Ludgerusweg zwischen Tilbeck und Coesfeld vor und „Im Schatten der Krüsellinde" zeichnet noch einmal den Weg der Zurholtschen Wegekapelle nach. Die Altenberger Kinderbuchautorin Ulrike Fischer erzählt für die Kleinsten in einer lokalen Weihnachtsgeschichte mit prächtigen Illustrationen von „Boomer beim Flötenspiel".

Weitere Berichte und Fotos von den Erstkommunionen und der Firmung, aus dem K.O.T.-Jugendheim, einem Freiwilligenjahr von Stefanie Erlemann in Tansania und Daniel Möllers in Uganda und einer „Krippe unter freiem Himmel" runden neben dem Jahresprogramm der Seniorengemeinschaft, den Terminen zum Lebendigen Adventskalender, der Sternsingeraktion und adventlichen und weihnachtlichen Gottesdiensten und Angeboten den Pfarrbrief ab.

Pfarrbrief 2016/17 DOWNLOAD