Home
Seniorengemeinschaft Altenberge PDF Drucken

11647 9150 1 by martin manigatterer pfarrbriefservice 01 Lachen ist gesund und hält fit!

.............................

Ansprechpartner für unsere Senioren : Ursula Hagelschur, Tel. 1698.

 

 Zu einer Fahrt nach Rheine sind am Dienstag, 24. Juli alle Senioren eingeladen. Ziel ist die Saline Gottesgabe in Rheine. Die Salzgewinnung in Rheine-Bentlage reicht weit ins Mittelalter zurück. Das Salz, das „weiße Gold“ aus Bentlage war jahrhundertelang ein überaus begehrtes Handelsgut, welches zunächst für den Eigenbedarf und später auf der Salzstraße zum Salzhof in die Bischofsstadt Münster transportiert und von dort weiter verhandelt wurde. Die bis heute erhaltenen und renovierten Gebäude der Saline Gottesgabe bilden ein in der weiten Region einmaliges Ensemble, das zu den ältesten technischen Kulturdenkmalen in Westfalen aus vorindustrieller Zeit gehört. Die Teilnehmer besuchen das Salzsiedehaus mit seinen historischen Siedepfannen, Feuerungsstätten und Salzlagern im Rahmen einer Führung. Nach der Führung erwartet die Besucher im Kloster Bentlage eine Stärkung aus diversen Kleinigkeiten z.B. Windbeutel, Klosterbrot und Pralinen.


Die Abfahrt erfolgt um 13.00 Uhr von der Kirche in Hansell und um 13.15 Uhr vom Parkplatz an der Bergstraße. Die Kosten für Fahrt, Führung und Verköstigung betragen 18.00 €. Anmeldungen können bis zum 20. Juli bei Ursula Hagelschur Tel 02505 1698 oder im Pfarrbüro Tel. 02505 93190 erfolgen.