Home
KBW: Programm 1. Halbjahr 2019 PDF Drucken

Das katholische Bildungswerk (KBW) Altenberge hat das Programm für das 1. Halbjahr 2019 zusammengestellt und wird die Programmhefte in den nächsten Tagen in den Kirchen, dem Rathaus, den Geldinstituten sowie den ärztliche Praxen und Apotheken zur kostenlosen Mitnahme auslegen.

„Papa, was macht Gott eigentlich den ganzen Tag?“, ist in der Vortragsreihe „Kirche und Gesellschaft“ ein Angebot für Väter in Sachen religiöser Kindererziehung überschrieben. Joachim Bergel, Leiter des Referats Männerseelsorge im Bistum Münster, beleuchtet an zwei Vortragsabenden am 19. und 26. März das Vatersein und die damit verbundene Bedeutung für das Kind. „Wer Kinder in sein Leben lässt, dessen Kompass orientiert sich daran, wie es einen Kindern geht, und er kann manchen Fragen nicht mehr ausweichen“, sagt der Referent und diskutiert dazu Antworten und Ratschläge.

Der Literaturkurs beschäftigt sich ab dem 28. Januar an fünf Nachmittagen im Treffpunkt an der Kirchstraße 6 mit dem Philosophen Hans Blumenberg, der über 15 Jahre an der Universität Münster lehrte und viele Jahre bis zu zu seinem Tod im Jahre 1996 in Altenberge wohnte. Mit dem Buch „Schiffbruch mit Zuschauer“ soll der Versuch gemacht werden, eines der leichter zugänglichen und kleineren Werke Blumenbergs gemeinsam zu lesen und zu erschließen. Anmeldungen bei Ursula Wehner (Tel.721).

Für Erziehende von Kindern zwischen 10 und 16 Jahren beginnt am 30. Januar im Bürgerhaus in der Reihe „KESS erziehen“ der Kurs „Abenteuer Pubertät“. Tipps für eine aufregende und oft anstrengende Zeit, die in einer Phase ganz natürlicher Veränderungen aber auch „gelassen“ überstanden werden kann. Weitere Infos bei Referentin Annettte Brassler (Tel.408456).

Die Heilpädagogin Claudia Tönies führt zur Förderung von Entspannung und Ruhe am 16. Februar (Samstag) ab 10.00 Uhr in ihren Praxisräumen am Marktplatz 1 in die Welt der Klangmeditation ein.

Heilfasten ist mehr als nichts essen. Es ermöglicht eine Fülle neuer Erfahrungen mit sich selbst und Mitfastenden. Dies in einer Gruppe gemeinsam zu erfahren, dazu lädt das KBW unter der Überschrift „Loslassen-Einlassen-Neues werden lassen“ zu einer Heilfastenwoche vom 08.03.-15.03. in die Kirchstraße 6 ein. Anmeldung und Information bei der Dipl. Heilpädagogin Isabelle Stemmer (Tel. 2805)

Ende Januar beginnen bereits die bekannten und im Programmheft näher beschriebenen Gesundheitskurse zur Förderung der Beweglichkeit, Funktionsgymnastik und „Yoga – ein ganzheitlicher Weg zur Gesundheit und Harmonie“. Kurse zur Geburtsvorbereitung, Rückbildungsgymnastik und Babymassage bieten die Hebammen Viktoria Borchard-Ott und Karin Rettinger laufend an.

Programm des KBW im Internet: www.kbw-steinfurt.de